1996 wird Hanrieder Bestattungen erstmals mit dem Markenzeichen des Bundesverbands Deutscher Bestatter ausgezeichnet. Diese Auszeichnung wird dem Unternehmen in Folge ununterbrochen bis heute verliehen. „Bestatter, die zur Führung des Siegels berechtigt sind, begegnen Ihren Kunden absolut verschwiegen und zuverlässig. Dies gilt umfassend für alle Serviceleitungen, die Sie von einem modernen, würdevollen und verantwortlichen Bestatter erwarten“.

www.bestatter.de/markenzeichen

Unabhängige Prüfer der LGA Intercert/TÜV Rheinland sowie regelmäßige interne Kontrollen gewährleisten die Einhaltung der hohen Standards, die mit der Verleihung des Markenzeichens verbunden sind. Die europaweit einheitliche Norm DIN EN 15017 gibt die Anforderungen vor.

Hanrieder Bestattungen ist Mitglied in der Bestatterinnung Bayern und dem Bestatterverband Bayern e.V., der dem Bundesverband Deutscher Bestatter e.V. angeschlossen ist. Das Unternehmen ist durch diese Einrichtung mit über 2800 Bestattungsunternehmen bundesweit vernetzt.