Buchung

Viele Riten, die in unserem Kulturkreis lange Zeit für Abschied und Tod galten, sind inzwischen verloren gegangen oder werden nicht mehr verstanden.

Ralf Hanrieder stellt in diesem Vortrag Bräuche und Riten vor, die im Umgang mit Tod und Trauer hilfreich sein können. Er zeigt auf, wie sich die individuellen Wünsche für die Gestaltung von Verabschiedung, Trauerfeier und Beisetzung verwirklichen lassen und welche Schritte im Todesfall erfolgen müssen.

Fortbildungsveranstaltung für pflegerisches Fachpersonal

> Informationen zum Download

Ralf Hanrieder behandelt in diesem Vortrag die speziellen Fragestellungen und Anforderungen von Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Senioren- und Pflegeheimen.

Das Spektrum reicht von Beispielen für erste Anzeichen des Todes bis hin zu Maßnahmen für die offene Verabschiedung. Besonderer Schwerpunkt liegt auf der korrekten hygienischen Versorgung des Verstorbenen. Welche Vorschriften gibt es seitens des Bundesinfektionsschutzgesetztes? Welche Schutzmaßnahmen sind bei ansteckenden Krankheiten zu treffen? Wie sieht ein Hygieneplan aus?

Fortbildungsveranstaltung für pflegerisches Fachpersonal

> Informationen zum Download

Ralf Hanrieder informiert in diesem Vortrag über inhaltliche, rechtliche und finanzielle Fragen zur Trauerfallvorsorge sowie über die unterschiedlichen Arten der Bestattung.

Aktuelle Themen, wie z.B. Patientenverfügung und Betreuungsvollmacht, werden angeschnitten. Es besteht ausreichend Gelegenheit für Fragen.

Offenes Angebot für soziale Einrichtungen und Institutionen

> Informationen zum Download

Wer denkt wirklich daran, vielleicht schon morgen Entscheidungen nicht mehr selbst treffen zu können?

In Zusammenarbeit mit einer renommierten Rechtsanwaltskanzlei wird in diesem Vortrag auf alle wichtigen Fragen zu Patientenverfügung, Vorsorgevollmacht und Altersvorsorge eingegangen. Für die Beantwortung von Fragen ist ausreichend Zeit.

Offenes Angebot für soziale Einrichtungen und Institutionen

> Informationen zum Download

Seit einigen Jahren nimmt der Anteil der Feuerbestattung stetig zu und mittlerweile gibt es eine ganze Reihe von Beisetzungsformen: See-, Baum- und Naturbestattung, anonyme Bestattung, Ballon- und sogar die „Diamantbestattung“. Neben einem knappen historischen Rückblick und einer Einführung in den technischen Ablauf der Feuerbestattung informiert Ralf Hanrieder über die vielfältigen Beisetzungsformen.

Offenes Angebot für soziale Einrichtungen und Institutionen

> Informationen zum Download

Ralf Hanrieder und seine Mitarbeiter diskutieren mit Jugendlichen über „Sterben, Tod und Trauer“ und geben dabei Einblick in ihre Arbeit. Auf Wunsch ist eine Führung durch das Bestattungshaus Hanrieder möglich.

Angebot für Schulen und Jugendgruppen

> Informationen zum Download

Willi Weitzel, ist als neugieriger Reporter für „Willi will’s wissen“ unterwegs. In der Reportage „Wie ist das mit dem Tod?“ begleitet Willi den Bestatter Ralf Hanrieder bei der Arbeit.

Er erfährt, wie ein Sarg hergerichtet wird und eine Aufbahrung erfolgt, schaut beim Grabausheben zu und nimmt an einer Beerdigung teil. Willi spricht auch mit einem alten, sterbenden Menschen.

Ralf Hanrieder zeigt den Film und beantwortet gerne alle Fragen.

Angebot für Schulen und Jugendliche, empfohlen von 6 -12 Jahren.

> Informationen zum Download